Mittwoch, 2. August 2017

Sonnengelbes zum 5. und Birnen-Mandala


    Inzwischen müssten meine Sonnenblau-Stoffe alle Empfängerinnen erreicht haben - auch wenn von Dreien noch die Rückmeldung fehlt - über meine Cyanotypie-Blau-Erfahrungen werde ich dann Ende der Woche noch ausführlich berichten. 
Jetzt stand mir der Sinn aber wieder nach Sonnengelb für den Muster-Mittwoch,
hier sammelt Michaela auch im August noch Sonnenmuster.



Mein kleines Muster-Sketchbook liegt ja immer bereit auf dem Schreibtisch für spontane Zwischendurch-Ideen, wie ein paar Acryl-Abdrücke mit dem großen Spiralstempel.
Nicht besonders spannend, aber in der Farb-Veränderung gefällt mir das Muster schon besser.




Spielerei mit Sonnenstrahlen


Dieser einfache geschnitzte Sonnenstrahl macht aus den kleinen Spiralen leuchtende Sonnen.




Mir gefällt es gut, dass gerade jetzt die mit eingebundenen Seiten aus einem alten Wareneingangs-Buch an der Reihe waren und die Linierung sichtbar ist ...



KLICK




Die digitalen Muster machen mir immer total Spaß, und ich lerne ständig was dazu.

Dafür benutze ich kein extra Programm, stelle alles im Photoshop Elements von Hand zusammen.
Das ist dabei aus dem kleinen Ausschnitt oben geworden >>>













Hier habe ich einmal etwas ganz anderes probiert, habe Kreisausschnitte zu einer Sonne angeordnet und diese dann zu einer Tapete oder auch Geschenkpapier vermustert.







********************************************
 Wie gewohnt an dieser Stelle: Mein Montags-Mandala, was ich wieder einmal nicht draußen legen konnte, weil es einfach zu stürmisch war.
Normalerweise schäle ich Birnen ja nicht, esse alles mit, habe es nur fürs Bild getan...

Birnen-Mandala Nr. 29


 Diese Bilderbuch-Birnen musste ich einfach kaufen, weil so schön aussahen...
... und soll ich euch was sagen, es waren reine Deko-Objekte!
Essen konnte man sie nicht, schmeckten richtig widerlich, habe alle wegwerfen müssen!

Kommentare:

  1. Wunderbare Muster im Sketchbuch und ein tolles Mandala - na das ist ja wohl schade mit den Birnen,da bewahrheitet sich mal wieder - außen hui und innen pfui...lol.

    Ich wünsche Dir noch eine sonnige restliche Woche liebe Ulrike!
    Gruß von Susi

    AntwortenLöschen
  2. Servus Ulrike,
    wie ich sehe, bist du ganz schön "sonnenhungrig" ;-))
    Vom Birnen - Mandala werde ich ein wenig naschen, unsere Birnen sind noch lange nicht reif!
    Einen sonnigen Tag noch,
    Luis

    AntwortenLöschen
  3. Schön wie du mit einer Strahlenzacke Großartiges geschafft hast.Die Farbspiele sind sehr schön.
    Da wir optische Wesen sind, fällt man immer mal wieder drauf rein, das Birnendilemma kenne ich auch. Man darf wirklich nur "olles" Obst holen, auch wenn es nicht die Bestnoten im Aussehen bekommt, geschmacklich und nährstoffmäßig sind sie der Bringer.
    viele Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  4. Gut, dass die Birnen hier schmecken, habe gerade eine verputzt....
    Danke für deine lieben Worte bei mir!
    Deinen Sonnen machen gute Laune!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Gorgeous sunbeams, Ulrike, and I really like the Photoshop patterns - very unique!!
    And a very unique mandala also. Too bad the taste of the pears was not so good.
    Looking forward to hearing about the cyanotypes at the end of the week.
    Great post!
    Sincerely, Chris

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünschte mir ja wirklich, Du würdest Stoffe designen. Die Spiralen auf schwarzem Hintergrund und auch die anderen beiden digitalisierten Muster würden wieder tolle Stoffe ergeben.
    Die Birnen sahen wirklich lecker aus. Schade, dass sie nicht geschmeckt haben.
    Herzliche sonnige Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. So warmes Sommersonnenlicht bei dir, liebe Ulrike. Ein so schönes Birnenmandala. Und die schmeckten nicht, man will es kaum glauben. Aber ich erinnere mich, am allerbesten schmeckten im Garten die mit der braunen rauhen Schale... ;-) Lieben Gruß und ich erwarte mit Spannung deinen Bericht zu deiner Sommerpost. Ghislana

    AntwortenLöschen
  8. Solche Birnen hab ich auch schon mal gekauft. Hab sie dann geschmort mit Birnen, das ging. Ein Mandala mit ihnen zu legen- Du hast Einfälle! Sieht toll aus. Und Deine Sonnen sowieso. Die wilden Strahlen erinnern mich irgendwie an meine Hippiezeit vor 40 Jahren- seufz.
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  9. Ach Ulrike die Sonnenbilder sind ja einfach alle schön, mit den sonnigen Farben machen sie richtig gute Laune. Deine Photoshop-Spielereien damit gefallen mir ebenso.
    Das Birnenmandala ist jeck und die Birnen sehen traumhaft schön aus, die würde ich glatt malen wollen und essen auch. ;) Klasse was du wieder so gewerkelt hast. Ich hab heute Fenster geschrubbt und aufgeräumt,nicht so kreativ.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Deine Sonnenmusterung sind wunderschön ich bin begeistert diese Drucke!
    Dein Birnenmandala ist toll ausgedacht.. die schönen Ideen gehen dir nicht aus liebe Ulrike!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  11. wieder so fasziniernd, liebe ulrike!! ich bin ganz begeistert von deinen spielereien im sketchbook und am computer. der eine sonnenstrahl hat es mir angetan - so einfach und dann im zusammenhang so wirkungsvoll!
    deine birnenmandala ist auch so schön geworden - wie schade, dass sie so ungenießbar waren! dabei sehen sie perfekt aus! tja, der schöne schein...!!
    ganz liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  12. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  13. Mit Sehnsucht schaue ich deine Sonnen an! Ach Ulkau, der Sommer zieht einfach an Hamburg vorbei :o) Gerade in diesem Moment regnet es wieder Bindfäden und da tut ein schönes Sonnengelb von dir einfach gut!
    Lecker sehen die Birnen ja aus, nur schade das sie dir nicht geschmeckt haben.

    Hab eine schöne Woche noch!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  14. wie schön du wieder mit der sonne gespielt hast! die Farbabstufungen bei den swirligen sonnen ist total schön... das mit den Birnen ist echt blöd, schade dass sie sich dann nicht als dauerdeko halten;)
    liebe grüße, johanna

    AntwortenLöschen
  15. Blua-Sonne hat uns gerade :-) Herrlich, dein kraftvollen Sonnen!

    AntwortenLöschen
  16. Das Birnen-Mandala ist der Hit!! Du kommst auf Ideen, die sind grandios. Und die wunderschönen Birnen - außen hui und innen pfui ... auf diese schöne Fassade wäre ich sicher auch reingefallen.
    Liebe Grüße
    ela

    AntwortenLöschen
  17. Deine schlangenlinien Sonnen tanzen richtig! Juppdihei! Nachtgruß, Eva

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!